Seit 1868 produziert die Familie Kellerer im oberbayerischen Oberweikertshofen und Verbindet bereits in der 5. Generation Tradition mit Innovation.

Wir leben Tradition. Bereits seit 1868 produziert die Familie Kellerer im oberbayerischen Oberweikertshofen. Als familiengeführtes Unternehmen verbindet die Familie Kellerer bereits in der 5. Generation Tradition mit Innovation.

Aus den Anfängen der Zeigelei mit den damals gängingen Produktionstechniken, ist ein automatisiertes, hochmodernes Unternehmen geworden.

Der heutige Seniorchef Johann Kellerer trat ein schweres Erbe an. Er studiert Bauingenieurwesen in München und fügt später noch eine betriebswirtschaftliche Ausbildung im Abendstudium hinzu. Mit diesen Qualifikationen und unermüdlichem Fleiß gelingt es ihm, das Unternehmen auszubauen und als Qualitätsunternehmen überregional bekannt zu machen.

Nach seines Verfahrenstechnik-Studiums 1998 übernimmt der heutige Geschäftsführer Michael Kellerer die Firmenleitung und stellt Zug um Zug auf eine High-Tech Fertigung um. Damit ist aus den Anfängen des Unternehmens mit den damals gängigen Produktionstechniken ein automatisiertes, hochmodernes Unternehmen geworden. Die Einführung der ZMK-Produktlinie katapultiert das Unternehmen in eine neue Dimension. ZMK beliefert heute Kunden weit über Bayern hinaus.

Auf einen Blick: 

  • Die Ziegelei Kellerer steht seit 1868 für Qualität
  • Führung des Unternehmens in der 5. Generation
  • Jahrzehntelange Historie an guten, partnerschaftlichen Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Qualität ist oberstes Gebot
  • Gelebte Achtung der Natur und der Umwelt
  • Ressourcenschonende Produktion