Verfügbare Größen (in cm)
  • 30
  • 36.5
  • 42.5
  • 49
Wärmeleitzahl 0,08 W/mK
U-Werte 0,25 W/m²K
Druckspannung 0,7 MN/m²
Schalldämmmaß - dB Rw, Bau, ref(*)
Rohdichteklasse 0,65 kg/dm³
Druckfestigkeit 6 Klasse
Wärmeleitzahl 0,08 W/mK
U-Werte 0,21 W/m²K
Druckspannung 0,7 MN/m²
Schalldämmmaß - dB Rw, Bau, ref(*)
Rohdichteklasse 0,65 kg/dm³
Druckfestigkeit 6 Klasse
Wärmeleitzahl 0,08 W/mK
U-Werte 0,18 W/m²K
Druckspannung 0,7 MN/m²
Schalldämmmaß - dB Rw, Bau, ref(*)
Rohdichteklasse 0,65 kg/dm³
Druckfestigkeit 6 Klasse
Wärmeleitzahl 0,08 W/mK
U-Werte 0,16 W/m²K
Druckspannung 0,7 MN/m²
Schalldämmmaß - dB Rw, Bau, ref(*)
Rohdichteklasse 0,65 kg/dm³
Druckfestigkeit 6 Klasse

Monolithisch Bauen mit dem rein keramischen, unverfüllten ZMK 8

Die monolithische Bausweise gewinnt in den letzte Jahren immer mehr an Bedeutung. Die Politik bemüht sich, durch zinsgünstige Kredite für »KfW-Effizienzhaus 55« und Passivhäuser den CO2-Ausstoß von Wohngebäuden nachhaltig zu reduzieren. Der rein keramische ZMK 8 erweist sich dabei aufgrund seiner bauphysikalischen Eigenschaften als besonders ökologische und nachhaltige Lösung. Monolithische Gebäude aus dem ZMK 8 benötigen für ihre Energieeffizienz weder eine Vormauerschale noch eine Zusatzdämmung der Außenwände (WDVS). Darüber hinaus zeigen Ziegelwände das beste Trocknungsverhalten aller Wandbaustoffe.

KELLERER ZMK 8 - der standfeste Ziegel

Für jedes Gebäude ist eine hohe Standfestigkeit von großer Bedeutung: Der rein keramische ZMK 8 verändert als gebrannter Ziegel weder durch Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit seine Eigenschaften und bleibt dabei immer formstabil. Ein einzelner ZMK 8 ist bis zu ca. 6,3 t belastbar. Durch den optimierten Herstellungsprozess kann die gleichbleibende Produkt- und Verarbeitungsqualität gewährleistet werden. Böen mit einer Windgeschwindigkeit bis zu 225 Km/h wie im Januar 2007 der Orkan Kyrill erreichte, stellen für Bauwerke mit ZMK-Ziegel kein Problem dar.

KELLERER ZMK 8 - höchste Effizienz in der Wärmedämmung

Das einzigartige patentierte Lochbild mit wärmebrückenfreier Stoßfugenverzahnung ermöglicht höchste Wärmedämmung. Dadurch werden Strahlungen, Konvektion und Wärmeleitung im Ziegel minimiert und somit die Wärmedämmung positiv beeinflusst. Damit ist der ZMK 8 auch für die künftigen EnEV-Anforderungen noch bestens geeignet.

Unsere Stoßfugenverzahnung

Hier sieht man die Auswirkung der Stoßfuge auf den Wärmedurchgang in einer Ziegelwand mit dem KELLERER ZMK und der wärmebrückenfreien Stoßfugenverzahnung. Die Stoßfugen sind nur noch sehr schwach durch etwas dunklere vertikale Farbkontraste sichtbar. Bei einer Zahnziegel-Außenwand mit herkömmlicher Stoßfuge sind die Stoßfugen durch die dunklen, vertikalen Farbkontraste deutlich erkennbar.

 

 

Der Kellerer ZMK 8 – Geprüfte Qualität

Produkte nach Zulassung unterliegen einem Übereinstimmungs-Nachweisverfahren und müssen nach der Bayerischen Bauordnung Artikel 20 Abs. 4 und 5 das Ü-Zeichen tragen. Mit dem Ü-Zeichen bestätigt der Hersteller, dass das Bauprodukt mit der ihm zugrunde liegenden technischen Regel der Bauregelliste A, Teil 1, der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung oder der Zustimmung im Einzelfall übereinstimmt oder nicht wesentlich davon abweicht. Bei Ziegeln nach allgemein bauaufsichtlichen Zulassungen erfolgt die Bestätigung der Übereinstimmung (Art. 20 der BayBO) durch ein Übereinstimmungszertifikat (Art. 22 der BayBO) der anerkannten Zertifizierungsstelle. Bauprodukte dürfen nur verwendet werden, wenn sie das Ü-Zeichen tragen (Art. 15 der BayBO).Werden Anlagen im Widerspruch zu öffentlich rechtlichen Vorschriften errichtet, geändert oder beseitigt, kann die Bauaufsichtsbehörde die Einstellung der Arbeiten anordnen (Art. 75). Das gilt auch dann, wenn Bauprodukte verwendet werden, die entgegen Art. 15 Abs.1 keine CE-Kennzeichnung oder kein Ü-Zeichen tragen.

ZMK 8 - Raumklima

Der ZMK 8 regelt die Feuchtigkeit im Mauerwerk. Aufgrund keramischen Zusammenstellung kann er Raumfeuchte aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Der ZMK 8 sorgt somit für einen wirkungsvollen Austausch von Feuchtigkeit. Das Kapillarsystem mit aktiven Oberflächen in den zahlreichen Luftkammern sorgt in einzigartiger Weise für den so wichtigen Feuchtigkeitsausgleich. Die Folge ist ausgeglichenes Raumklima, welches sowohl für das Mauerwerk als auch für die Bewohner von Vorteil ist. Das ganze rein natürlich, ohne künstliche Zusätze. Natürlich bleibt eine monolithische ZMK 8 Außenwand unter Normbedingungen grundsätzlich tauwasserfrei.

ZMK - Naturbaustoff für Allergiker

Der ZMK 8 ist ein für Allergiker neutraler Baustoff. Das eco-Institut Köln stellt in seinem veröffentlichten Prüfbericht keinerlei flüchtige organische Verbindungen oder Formaldehyd fest und bescheinigt dem ZMK keinerlei schädliche Stoffe, welche Allergien auslösen könnten.

ZMK 8 - Nachhaltigkeit

Der ZMK ist ein rein keramischer Ziegel aus Luft, Wasser, Erde, gebrannt im Feuer, alles ohne Fremdstoffe. Ein Baustoff für Generationen, ohne den geringsten Sondermüll zu hinterlassen. Weitere Informationen finden Sie in unserem ZMK 8 Prospekt Download.

Alle Ausschreibungstexte finden Sie online .

* nach Prüfbericht Müller BBM